Aus dem Box-Archiv

BLEYLE: Zwei Schaufenster-Reklamefiguren um 1930/35

Bleyle Junge (um 1930/35/ - Anklicken zum Vergrößern Bleyle Junge (um 1930/35/ - Anklicken zum Vergrößern
Bleyle Junge (um 1930/35/ - Anklicken zum Vergrößern

Bleyle Junge (um 1930/35/ - Anklicken zum Vergrößern

Hänsel und Gretel, die gingen einst in den Osten: Diese beiden Schaufensterpuppen (eigentlich lebensechte, resp. – große Reklamefiguren, da auf Sockel!) stammen aus den frühen 1930er Jahren. Entdeckt wurden sie in Leipzig, von dort aus traten sie über einen Umweg die Reise nach Luxemburg an, wo sie seitdem in meiner Sammlung zu sehen sind.

Das Mädchen im pastell-türkise farbenen Kleidchen und der Junge im damals üblichen Dress fühlen sich sichtlich wohl in unserem Sammlerhaushalt! Fehlen darf da natürlich nicht das passende Emailleschild (in der entsprechenden Rubrik zu entdecken).

Bleyle Mädchen (um 1930/35/ - Anklicken zum Vergrößern

Bleyle Mädchen (um 1930/35/ - Anklicken zum Vergrößern

Die Firma Bleyle existiert auch heute noch. Auf ihrer Webseite präsentiert sie auch eine ganze Reihe von alten Reklameentwürfen und Fotos aus der Firmengeschichte, die schon 1889 begann.

Die beiden Figuren sind im absoluten Originalzustand. Es handelt sich um waschechte Dachbodenfunde (ja, auch das gibt es wirklich!), auch die Kleidung ist original. Die beiden Kinder stehen auf einem Sockel, der den Schriftzug BLEYLE trägt.

Das passende Emailleschild findet man hier!

Share on Facebook

Reklame



1 Kommentar zu BLEYLE: Zwei Schaufenster-Reklamefiguren um 1930/35

  1. darf ich mir die beiden kinder runterkopieren?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*